ZAHNARZTPRAXIS IN DORTMUND-BRACKEL

Sprechzeiten Zahnarztpraxis Zoran Pantic DortmundSprechzeiten

Mo + Di08.00 - 12.00 Uhr
 15.00 - 19.00 Uhr

Do08.00 - 12.00 Uhr
 15.00 - 17.00 Uhr

Mi + Fr08.00 - 13.00 Uhr

Termin Zahnarztpraxis Zoran Pantic DortmundTermin vereinbaren

Telefon 0231.253598
Fax 0231.252305

termin(at)zahnarzt-pantic.de

Ein Lächeln verzaubert ...

Liebe Patientin, lieber Patient,

wir begrüßen Sie auf der Internetpräsenz der Zahnarztpraxis Zoran Pantic.

Unsere Zahnarztpraxis befindet sich in Dortmund-Brackel, in unmittelbarer Nähe des Knappschaftskrankenhauses. Die Übernahme der Praxis durch Zahnarzt Zoran Pantic erfolgte im Jahr 2009.

Fundiertes Wissen, regelmäßige Fortbildungen und modernste Technik machen es uns möglich, die Behandlungsbedürfnisse jedes einzelnen Patienten zu erfüllen.
Individuelle Beratung und persönliche Betreuung zeichnen unsere Praxis aus. Wir wollen, dass Sie sich bei uns wohlfühlen. Wir nehmen uns viel Zeit für Sie und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen, die für Sie passende Lösung stets aus dem Blickwinkel der ganzheitlichen Zahnmedizin betrachtet.

Die oben im Menü, unter Leistungen aufgeführten verschiedenen Therapiemöglichkeiten sollen Ihnen einen kleinen Einblick in den Behandlungsumfang unserer Zahnarztpraxis geben.

Denn Ihr Lächeln ist Ihre schönste Visitenkarte ...!

Zahnarzt

Zahnarzt Zoran Pantic

Zoran Pantic

Zahnarzt Zoran Pantic

  • geboren in Dortmund

  • 1996 Abitur am Käthe-Kollwitz Gymnasium Dortmund
  • 1996 - 2003 Studium der Zahnmedizin
    an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • 2003 Approbation als Zahnarzt
  • 2004 - 2005 Assistenzzahnarzt in Düsseldorf
  • 2005 - 2007 Angestellter Zahnarzt in Duisburg
  • 2008 Angestellter Zahnarzt in Essen
  • 2009 Übernahme der Praxis Dortmund - Brackel
  • 2009 - 2010 Weiterbildung am International Medical College
    in Zusammenarbeit mit der ZÄKWL
    Themenschwerpunkt: Zahnärztliche Chirurgie Intensiv
  • 2013 - 2014 Curriculum Implantologie der ZÄKWL
    in Zusammenarbeit mit der DGI und APW

Mitglied in der Deutschen Gesellschaft
für Implantologie - DGI -

Verwaltung/Anmeldung

Anmeldung/Verwaltung Andrea Meyer

Andrea Meyer

Anmeldung/Verwaltung Swetlana Hauser

Swetlana Hauser

Fachangestellte

Fachangestellte Tanja Tilsen

Tanja Tilsen

Fachangestellte Cornelia Pause

Cornelia Pause

Fachangestellte Sonja Jacob

Sonja Jacob

Fachangestellte Sophia Loerwald

Sophia Loerwald

Auszubildende

Auszubildende Vivian Bösche

Vivian Bösche

LEISTUNGEN

Prophylaxe - Professionelle Zahnreinigung -

Vorbeugen ist besser als Heilen!

Zur Vorbeugung gegen Karies und Parodontitis reicht regelmäßiges Zähneputzen alleine nicht aus. Hartnäckige bakterielle Zahnbeläge können oftmals auch durch gewissenhafteste Zahnpflege nicht entfernt werden. Wir bieten Ihnen deshalb, ergänzend zur häuslichen Mundhygiene, sinnvolle Prophylaxemaßnahmen zum Erhalt intakter Zähne und von gesundem Zahnfleisch. Ein individuell auf den Patienten abgestimmtes Recallsystem lässt Karies und Parodontitis erst gar nicht auftreten! Wir bieten Ihnen:

  • vollständige Entfernung aller harten (Zahnstein, Verfärbungen) und weichen (Plaque) Ablagerungen auf Zahn- und erreichbaren Wurzeloberflächen
  • Reinigung aller Zahnzwischenräume
  • Politur aller sichtbaren Zahnanteile einschließlich freiliegender Wurzeloberflächen
  • Kontrolle, Nachreinigung
  • Fluoridierung
  • Individuelle Anleitung zur richtigen Mundhygiene
  • Tipps zur richtigen Ernährung
  • Weitere Prophylaxemaßnahmen, wie Fluoridierung, Fissurenversiegelung

Prophylaxe Behandlungen

Ästhetische Zahnheilkunde

Aesthetik Behandlungen

 

Schöne Zähne sind ein Spiegelbild Ihrer Persönlichkeit!

Ziel dieser hierzu zählenden Behandlungsmethoden ist es, dem Patienten zu einem guten Aussehen durch ein strahlendes Lächeln, verbunden mit mehr Selbstwertgefühl zu verhelfen. Die natürliche Schönheit von gesunden Zahn- und Zahnfleischverhältnissen dient hier als Vorbild. Dank eigens hierfür entwickelter Methoden und durch den Einsatz moderner Komposit- und/oder Keramikwerkstoffe ist es möglich ästhetisch hervorragende Ergebnisse zu erzielen. Geschädigte, verlorene oder einfach nur unschöne Zahnsubstanz kann durch entsprechende Maßnahmen wieder hergestellt werden.Hierzu zählen:

  • Restauration von Zahndefekten mittels Kompositmaterialien
  • Restaurantion von Zahndefekten mittels Labor gefertigten Keramikwerkstoffen (ästhetisch und funktionell hochwertige Vollkeramik-Seitenzahnversorgungen oder Veneers)
  • Lückenschluss bei zu weit auseinanderstehenden Frontzähnen (Diastema)
  • Formveränderung von Zähnen
  • Bleichen von Zähnen, sogenanntes Bleaching
  • Zahnschmuck

Kinderbehandlung

Wir möchten, dass auch ihre Kinder ohne Angst zum Zahnarzt gehen. Je früher sie dazu die richtigen Techniken für das Zähneputzen und die Mundhygiene lernen, desto effektiver ist die Kariesprävention.
In unserer Praxis zeigen wir unseren jüngsten Patienten auf spielerische Weise die Bedeutung der einzelnen Instrumente und Materialien. Für die Beantwortung alle Fragen nehmen wir uns selbstverständlich ausreichend Zeit.

Mit Geduld und Einfühlungsvermögen tun wir alles, um unseren kleinen Patienten die Angst zu nehmen. Wenn Sie selbst mindestens einmal im Jahr zur Untersuchung kommen, lernt Ihr Kind, wie wichtig und ganz natürlich der regelmäßige Besuch beim Zahnarzt ist.

Bei regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen im Rahmen der Kinderzahnheilkunde können wir mögliche Defekte frühzeitig erkennen und korrigieren. Auch Fehlstellungen der Zähne können so rechtzeitig erkannt werden.

Kinderbehandlungen

Endodontologie

Endodontie Behandlung

Eine Wurzelbehandlung kann Ihren Zahn retten!

Ist ein Zahn durch Karies oder auch unfallbedingt so weit geschädigt, dass es zu einer Infektion und Entzündung des Zahnnervs (Pulpa) gekommen ist, so bleibt zum Erhalt des Zahnes nur die sogenannte Wurzelbehandlung. Hierzu wird die entzündete oder infizierte Pulpa entfernt, der sogenannte Wurzelkanal, in dem sich der Zahnnerv befindet gereinigt und erweitert und der entstandene Hohlraum im Wurzelinnern mit einem Füllungsmaterial abgedichtet. Elektronische Längenmessungen erlauben die genaue Festlegung der Wurzelkanallängen. Moderne Fülltechniken runden das Leistungsspektrum ab und bieten somit gute Langzeiterfolge. Ein meist sehr aufwändiges Verfahren!!

Aber es gilt doch der Grundsatz: „Ein eigener Zahn ist eben durch nichts zu ersetzen!“

Parodontologie

Bei der Parodontitis handelt es sich um eine bakteriell verursachte Entzündung des Zahnhalteapparates, umgangssprachlich auch “Parodontose“ genannt. Sie wird in den meisten Fällen durch Plaque, d.h. Zahnbelag ausgelöst. Zahnbelag ist ein Biofilm, der an der Zahnoberfläche haftet und aus einer Vielzahl von bakteriellen Keimen besteht. Der Verlauf der Erkrankung kann durch verschiedene Risikofaktoren zusätzlich negativ beeinflusst werden, unter anderem durch:

  • Mangelnde oder falsche  Mundhygiene
  • Tabakkonsum
  • Diabetes mellitus
  • Immunschwächen
  • Schwangerschaft
  • Genetische Veranlagung

Nach gründlicher Untersuchung, Vorbehandlung und Feststellung des Schweregrades der Erkrankung, kann die Therapie eingeleitet werden.
Ziel der Therapie ist es Plaque, Zahnstein und somit den entzündeten Ausgangszustand des Zahnhalteapparates zu beseitigen.

Nach erfolgreicher Therapie ist es umso wichtiger regelmäßig zahnärztliche Kontrollen in Anspruch zu nehmen und Prophylaxemaßnahmen zu betreiben. Das Intervall für die regelmäßigen Kontrollen sollte bei drei bis sechs Monaten liegen, je nach Schweregrad der parodontalen Erkrankung.

Parodontose Behandlung

Funktionsdiagnostik & -therapie

Funktionsdiagnostik

Folgeschäden durch Fehlstellung Ihrer Zähne vermeiden!

Die sogenannte Funktionsanalyse dient der Überprüfung des funktionellen Zustandes und des Zusammenwirkens von Zähnen, Muskulatur und Kiefergelenken sowie der Erkennung von Funktionsstörungen und Erkrankungen in diesem System. Störungen in diesem System (Craniomandibuläre Dysfunktionen = CMD) können zu den verschiedensten Folgeerkrankungen führen. Es können Schäden an der Zahnhartsubstanz (Abrasionen), am Zahnhalteapparat (Zahnlockerung), im Bereich der Kiefergelenke und deren angrenzenden Strukturen (Arthrosen, Diskusverlagerungen, Diskusperforationen, ...) sowie im Bereich der Kau- und gesamten Skelettmuskulatur auftreten. Entsprechende Einschleifkorrekturen, individuell angefertigte Aufbissbehelfe aber auch eine bei Bedarf ergänzende konsiliarische Therapie durch verschiedene Fachärzte sowie Physiotherapeuten ergänzen unser Behandlungsspektrum.

Prothetik

Zahnersatz - so natürlich wie möglich!

Der Begriff Prothetik stammt aus dem Griechischen und beschäftigt sich mit der Lehre und Wissenschaft des künstlichen Ersatzes eines fehlenden Körperteils bzw. in unserem Fall, zum Ersatz von Zahnsubstanz bzw. bei Zahnverlust. Unsere Praxis deckt das gesamte Spektrum der modernen zahnärztlichen Prothetik ab. Hierzu zählen:

  • die Versorgung mit Kronen und Brücken
  • die Versorgung mit abnehmbaren Zahnersatz (Teilprothesen, teleskopierend verankerte Prothesen, Totalprothesen)
  • Implantatgestützte Versorgungen
  • Prothetische Versorgungen nach Therapie von craniomandibulären Dysfunktionen

Zahnersatz

Implantologie

Implantate

Implantate - Erhöhen Sie Ihre Lebensqualität!

Ein strahlendes und unbeschwertes Lächeln vermittelt Lebensfreude und Selbstsicherheit! Der Ersatz von verlorengegangenen Zähnen mittels in den Knochen eingebrachter, künstlicher Zahnwurzeln ist aus der modernen Zahnheilkunde nicht mehr wegzudenken. Vom Ersatz eines einzelnen verlorengegangenen Zahnes bis hin zur Versorgung völlig zahnloser Kiefer - die moderne Implantologie ist in vielen Fällen in der Lage, den ursprünglichen Kaukomfort kombiniert mit hervorragenden ästhetischen Resultaten zu erzielen.

Ein Implantat ist meist eine aus Titan gefertigte künstliche Zahnwurzel, die in den Kieferknochen eingebracht wird und nach einer individuell abhängigen Einheilzeit von durchschnittlich 3 - 6 Monaten mit einer entsprechenden Versorgung (Krone/Brücke/Prothese) versehen werden kann. Zahnimplantate weisen eine sehr hohe Bioverträglichkeit auf und sind bei guter Planung und professioneller Einbringung durch den entsprechend ausgebildeten Zahnarzt sowie durch gute Mundhygiene prognostisch äußerst günstig zu beurteilen!

Angstpatienten

Keine Angst ... wir nehmen sie Ihnen

Als Angstpatient hat man bei der Behandlung durch einen Zahnarzt wahrscheinlich in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen gesammelt und überträgt diese Ängste auf den gesamten Bereich der Zahnmedizin.

Wenn man einmal ein Angstpatient ist, fällt es einem sehr schwer wieder Vertrauen zu einem Zahnarzt aufzubauen. Aus diesem Grunde werden Sie in unserer Praxis in allen Bereichen der Behandlung eingehend beraten, so dass Sie stets wissen welche Behandlung durchgeführt werden soll und aus welchem Grunde diese nötig ist.

Ziel ist es hierbei, ein Gefühl der Sicherheit zu vermitteln, so dass die bestehenden Ängste ausgeräumt werden können. Bei vielen Patienten reicht die Angst bis in die frühe Kindheit zurück, bei einigen ist sie soweit ausgeprägt, dass man schon von einer Phobie sprechen kann.

Wir gehen auf Ihre Ängste ein und räumen diese aus dem Weg. Wir nehmen Ihre Ängste ernst, auch wenn Sie aus medizinischer Sicht unbegründet erscheinen. Unsere Patienten merken durch die angenehme Praxisatmosphäre schnell, dass sich erste Anspannungen schon vor der Behandlung lösen. Wir besprechen mit unseren Angstpatienten Schritt für Schritt die Behandlungen, um ein gegenseitiges Vertrauen aufzubauen. Durch schmerzfreie Behandlungen sorgen wir dafür, dass unsere Patienten Ihre bestehenden Ängste abbauen.

 

 

SERVICE

Hausbesuche

Sie können aus gesundheitlichen Gründen nicht in die unsere Zahnarztpraxis kommen?

Rufen Sie uns an: 0231.25 35 98

Wir werden versuchen zeitnah einen Termin mit Ihnen zu vereinbaren.

 

Kontakt

Zahnarzt Praxis Zoran Pantic

Breierspfad 204a
44309 Dortmund

Anfahrt Google Maps

Telefon 0231.253598
Fax 0231.252305

Sprechzeiten

Mo + Di08.00 - 12.00 Uhr
 15.00 - 19.00 Uhr
Do08.00 - 12.00 Uhr
 15.00 - 17.00 Uhr
Mi + Fr08.00 - 13.00 Uhr

Kontaktformular